25.09.2019
S4-Ausbau jetzt

S4-Ausbau jetzt- Mobilität nicht nur neu denken, sondern auch HANDELN!

„Es muss sich was ändern“ so Hans Friedl, MdL aus Alling und Mitglied im Landtagsausschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr im Anschluss an die heute stattgefundene Ausschusssitzung. Thema war dort die Petition von Fürstenfeldbrucks Oberbürgermeister Erich Raff.

Dieser hatte gefordert, auf der Grundlage von Stadtratsbeschlüssen, den Ausbau der S4 viergleisig zu mindestens zu planen. „Die geplante 3-Gleisigkeit der S4 wird das System S-Bahn im Landkreis FFB innerhalb kurzer Zeit zum Kollabieren bringen, denn hier fährt ja nicht nur die S-Bahn sondern auch Regional- und Fernzüge“ sagte Hans Friedl weiter. „Die gemachten Annahmen früherer Untersuchungen zur S4 müssen überprüft werden und an die aktuellen Gegebenheiten angepasst werden, den in den Kommunen entlang der Strecke und in der Landeshauptstadt München ist die Bevölkerungszahl in den letzten Jahren quasi explodiert“ führte Hans Friedl weiter aus.

Mit der heutigen Entscheidung im Landtagsausschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr wird die Petition an das Staatsministerium für Bauen, Wohnen und Verkehr zur weiteren Bearbeitung zurücküberwiesen.